31.07.2018 | Umwelt

Lebensräume für Insekten schaffen

 

Ein "Liebhaberprojekt" des Hummeler Landwirts und Feuerwehrkommandanten Josef Kratzer ist der Blühstreifen entlang seines Maisfeldes an der Verbindungsstraße von Oberhummel hinauf nach Asenkofen ... auf eigene Faust und auf eigene Kosten angelegt.

Es ist Aufgabe der Politik, überall in Bayern und Deutschland die Anlage von Hecken- und Blühstreifen so zu fördern, dass Landwirten, die dafür Fläche zur Verfügung stellen, keine Verluste entstehen!
Diese Streifen sind wertvoll und unverzichtbar für die Natur, für Artenvielfalt und Bestäubung ... und sie sind was fürs Auge!

Interessierte Besucher waren u.a. die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl, die SPD-Kandidaten Markus Grill und Victor Weizenegger und Gemeinderat Jürgen Hauser.

16.07.2018 | Umwelt von SPD Langenbach

Bundesumweltministerin zu Gast in Langenbach

 

Unsere Bundesumweltmisinsterin Svenja Schulze (rechts im Bild) hat am 16.Juli bei uns in Langenbach mit örtlichen Imkern darüber diskutiert, mit welchen Maßnahmen dem allgegenwärtigen Bienensterben Einhalt geboten werden kann.
Mit dabei waren (von rechts) die imkereipolitische Sprecherin der Landes-SPD, die Bienenexpertin Ruth Müller unser Landtagskandidat Markus Grill und unser Kandidat für den Bezirkstag Victor Weizenegger.  

27.02.2012 | Umwelt von SPD Eching

Das Ende der Pholtovoltaik in Deutschland

 

„Rösler und Röttgen wollen die Photovoltaik in Deutschland abschaffen“, meint Philippe Welter, Herausgeber der Zeitschrift Photon.
von Herbert Hahner

11.05.2011 | Umwelt von Peter Warlimont

09. Mai 2011 - Deutscher Solarstromrekord

 

Am Montag, den 9. Mai 2011, haben die Photovoltaikanlagen in Deutschland zur Mittagszeit eine Leistung von 13,3 GW Strom ins Netz eingespeist. Dies entspricht in etwa der Stromerzeugung von 13 mittleren oder 10 großen Atomkraftwerken.
Die Leistung der 7 durch das Moratorium abgeschalteten Atomkraftwerke Biblis A+B, Neckarwestheim, Brunsbüttel, Isar 1, Unterweser und Philippsburg 1 beträgt 7,07 GW - sie liegt damit nur gut halb so hoch wie der Photovoltaikrekord - mehr dazu unter:
www.sma.de/de/news-infos/pv-leistung-in-deutschland.html ...

29.03.2011 | Umwelt von Peter Warlimont

Mahnwache für den Atomausstieg

 

Auf der montäglichen Mahnwache für den Atomausstieg am Freisinger Marienplatz darf jeder loswerden, was ihn bewegt.
Am Montag 28.03.11 habe ich auch etwas gesagt ...

23.03.2011 | Umwelt von Peter Warlimont

Die Energiewende unterstützen

 

Klicken Sie auf "mehr", um die Energiewende statt Moratorium zu unterstützen.

15.03.2011 | Umwelt

Isar 1 abschalten: Wer es jetzt nicht kapiert ...

 

Viele Jahre wurde von den Einen gewarnt und von den Anderen beschwichtigt. Doch Katastrophen wie in Fukushima zeigen, dass man besser auf die Einen als auf die Anderen gehört hätte ...

15.03.2011 | Umwelt von Peter Warlimont

Isar 1 abschalten: Wer es jetzt nicht kapiert ...

 

Viele Jahre wurde von den Einen gewarnt und von den Anderen beschwichtigt. Doch Katastrophen wie in Fukushima zeigen, dass man besser auf die Einen als auf die Anderen gehört hätte ...

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

04.02.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stammtisch

17.02.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Jusos-Treffen
Wir werden bei unserem nächsten Treffen über den Europawahlkampf, geplante Veranstaltungen und über aktuelle …

04.03.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stammtisch

Programm für den Landkreis

 

Newsticker

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:25
Online:1

Wetter-Online