15.12.2016 in Senioren von SPD Eching

Gut und in Würde leben

 

Gut und in Würde leben - jetzt und auch im Alter. Das ist das Ziel für alle – für alte und junge. Werden wir es erreichen?

von Herbert Hahner    (Bild: Günter Havlena / pixelio.de)

04.08.2011 in Senioren

Bilanz der SPD-"ROTvorORT"-Pflege-Tour 2011

 
Pressegespräch zur Pflege-Tour mit B. Großkopf, B. Frommhold.Buhl, D. Thalhammer, P. Warlimont und E. Bönig

Die SPD Freising versteht sich als Bündnispartner der sozialen Einrichtungen im Landkreis.
Dies zeigt sie mit ihrer Unterstützung für Projekte wie Rentabel, Etappe oder die Freisinger Tafel.
Und diese Bündnispartnerschaft soll auch für die pflegenden Einrichtungen im Landkreis gelten - daher haben wir im Rahmen unserer Besuchsreihe »ROTvorORT« 5 Einrichtungen besucht:
Sozialstation Neufahrn, Kursana-Domizil Au, ASZ/Mehrgenerationenhaus Eching, AWO-Tagespflege Freising, Seniorenzentrum Freising …

30.07.2011 in Senioren von Peter Warlimont

Besuch bei AWO-Tagespflege und Seniorenzentrum

 
Im Duftgarten der AWO-Tagespflege: MdB Schurer(l.) und Eva Bönig, Heidi Kammler (r.)

Zum Abschluss der "ROTvorORT"-Besuche in Pflegeeinrichtungen waren wir zu Besuch bei der AWO-Tagespflege und im Heiliggeist-Seniorenzentrum an der Rotkreuzstraße.
Wieder wurde deutlich, welch wertvolle Arbeit in diesen Einrichtungen geleistet wird und wie viel, auch ehrenamtlicher, Einsatz dahintersteckt.
Die Pflege alter Menschen als Teil der Aufgabe Leben in Würde ist eine der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft ...

25.07.2011 in Senioren von Peter Warlimont

Zu Besuch beim ASZ in Eching

 
P. Warlimont, Siglinde Lebich, Rolf Lösch, Anette Martin, B. Frommhold-Buhl

Am 20. Juli 2011 besuchten der SPD-Kreisverband und der SPD-Ortsverein Eching das Alten-Service-Zentrum und Mehrgenerationenhaus in Eching.
Mit Siglinde Lebich und Rolf Lösch empfingen und informierten uns eine eindrucksvoll lebendige Geschäftsführerin und ein engagierter und kundiger Vorsitzender des Vereins "Älter werden in Eching".

Der zentrale Entstehungsgedanke des ASZ ist heute so aktuell und bestechend wie eh und je:
1) Eine Gemeinde muss Daseinsvorsorge auch für ältere Menschen betreiben.
2) Ältere Menschen brauchen ein Angebot an Hilfen und Leistungen, damit sie so lange wie möglich selbstständig leben können.
3) Dieses Angebot stützt sich auf das Engagement der Gemeinde und auf den ehrenamtlichen Einsatz engagierter Bürger ...

13.07.2011 in Senioren von Peter Warlimont

"ROTvorORT": Ein Leben in Würde im Alter

 
Mit Kreisrätin Gisela Kurkowiak (3.v.l.) und Heimleiterin Gabriele Schmidt (m.)

Anfang Juli 2011 habe ich das Kursana-Domizil Au/Hallertau besucht.
Mit dabei waren unsere kundige Kreisrätin Gisela Kurkowiak, die Vorsitzende des OV Au/Hallertau, Elke Karell, und mehrere Mitglieder des OV.
Mit diesem Besuch im Rahmen der Besuchsreihe "ROTvorORT" ging es mir darum, auf eine Zukunftsaufgabe Deutschlands aufmerksam zu machen: auf ein Leben in Würde im Alter ...

Unser Programm für den Landkreis 2020–2026

SPD-Kreiswahlprogramm 2020-2026

Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis

Digital-Plan

Digitale Behördengänge, ein Bürgerhaushalt, gute Internet-Versorgung und digitale Ausstattung der Schulen, eine Katastrophen-Warn-App, Pflegekarte und vieles mehr – hier gibt es unseren Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis.

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

 

Newsticker

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:8
Online:3