15.03.2014 | Wahlen von SPD Eching

Kein Endspurt

 

Viele Wahlkämpfer bezeichnen die letzten Tage vor der Wahl als Endspurt. Aber...

von Jürgen Schechler

15. März 2014 (ein Tag vor der Kommunalwahl)

 

25.02.2014 | Wahlen von SPD Hallertau

Infostand auf dem Marktplatz in Au

 

Am Samstag, den 22.02.2014 stellten sich die Hallertauer Kreistagskandidaten, die "Kritischen Hallertauer", zusammen mit unserem Landratskandidaten Martin Bengler den Auer Bürgern vor.

09.09.2013 | Wahlen

Kundgebung | Freitag 13.09. | 17.00 Uhr | Freising

 

Christian Ude steht für eine Erneuerung Bayerns, da wo sie gebraucht wird:
Für bezahlbares Wohnen und gegen steigende Mieten
Für eine kindgerechte Schule
Für eine konsequente Energiewende
Für Breitbandversorgung in ganz Bayern
Für finanzielle Unterstützung der Kommunen
Für einen Politikstil ohne Affären und Selbstbedienung

Wir brauchen einen Ministerpäsidenten, der Wort hält, der den Bürgerentscheid gegen die 3. Startbahn respektiert, der sich nicht ständig dreht wie der Wetterhahn am Kirchturm.

Treffen und erleben Sie Christian Ude am Fr. 13.09. ab 17.00 Uhr am Marienplatz in Freising!

ZEIT FÜR VERÄNDERUNG - ZEIT DAMIT ANZUFANGEN.

06.09.2013 | Wahlen

Christian Ude: Ein neuer Stil und Bayern ins Gleichgewicht

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
dies ist ein Auszug aus Christian Udes Schlussworten beim TV-Duell mit Hr. Seehofer - darin kündigt er an, dass er mit einer neuen Regierung Bayern in ein Gleichgewicht bringen will ... und: Der Regierungsstil soll sauberer werden!

"Unsere Heimat Bayern ist ein starkes Land. Das ist Ihr Verdienst, das ist unser aller Verdienst. Wir werden das Land noch stärker machen. Dass ich für eine erfolgreiche Wirtschaftspolitik stehe, habe ich 20 Jahre lang an der Spitze der Landeshauptstadt bewiesen.
Vor allem werden wir unseren Freistaat gerechter machen. Wir werden das Schulsterben auf dem Land und den Murks an den Gymnasien beenden und jedes Talent fördern – denn die Chancen unserer Kinder dürfen nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen.
Wir werden Fairness und Anstand in der Arbeitswelt durchsetzen, als erstes den gesetzlichen Mindestlohn. Wenn Sie ganztags arbeiten, müssen Sie davon auch leben können.
Wir werden endlich alle staatlichen Register ziehen, um die Mieter in den Ballungsräumen wirksam zu schützen.
Wir werden die bisher vernachlässigten Regionen Bayerns gezielt fördern und so das Land ins Gleichgewicht bringen.
Sicher haben auch Sie sich über die Fülle der Skandale und Affären in der Staatsregierung geärgert. Missstände muss man abwählen.
Ich stehe für eine skandalfreie Politik. Deshalb bitte ich Sie um beide Stimmen für die SPD. Es ist noch nichts entschieden.
Sie entscheiden am 15. September."

06.09.2013 | Wahlen

SPD-Regierungsprogramm kompakt

 

Die kompakte Fassung des SPD-Regierungsprogramms finden Sie auf der Seite der BayernSPD, dort übrigens auch auf Türkisch und in Gebärdensprache!

27.08.2013 | Wahlen von SPD Neufahrn

Das rote Kandidatensofa auf dem Neufahrner Marktplatz

 

Die SPD-Kandidaten Florian Simbeck, Peter Warlimont und Martin Bengler waren am Samstagvormittag in Neufahrn. Zunächst begutachteten
sie ....

25.08.2013 | Wahlen von Peter Warlimont

Mein Wahl-O-Mat-Ergebnis ... und Ihres?

 

Der Wahl-O-Mat für die Landtagswahl ist eine Plattform, die hilft, das Augenmerk auf das Wichtigste in der Politik zu lenken: die Inhalte ... Was hat eine Partei vor? Was ist ihr wichtig? Was ist mir als Bürger und Wähler ein Anliegen?
Dort können Sie anhand von 38 kurzen Thesen erspüren, welche Inhalte Ihnen wichtig sind und welche Parteien dazu mehr oder vielleicht auch weniger zu sagen haben.
Mein Wahl-O-Mat-Ergebnis sehen Sie, wenn Sie auf "weiterlesen" klicken ...

19.08.2013 | Wahlen von Peter Warlimont

Impressionen von unterwegs 2013 ...

 

... beim Sportlertag der SG Moosburg, beim DGB und im Kardinal-Döpfner-Haus, in Eching, in Neufahrn, in Langenbach, auf dem Roten Sofa in Moosburg ...

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 08:00 Uhr - 12:30 Uhr Infostand zum Thema "Können Bauen und Wohnen wieder bezahlbar werden?"

25.03.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Solidarisch, gerecht und sicher – den Sozialstaat neu gestalten
mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Schrodi | Furtner, Freising

27.03.2019, 19:00 Uhr "Sozialer und geförderter Wohnungsbau, regionale Wohnungsbaugenossenschaften
und auf Geschosswohnungsbau erweiterte Einheimischenmodelle als Lösungsansätze am Beispiel Pfaffenhofen a.d. Ilm …

Programm für den Landkreis

 

Newsticker

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:4
Online:1

Wetter-Online