Neujahrsfest 2019 der SPD Neufahrn

Veröffentlicht am 25.01.2019 in Ortsverein

Geselligkeit, Spaß und natürlich Politik sollen beim Neujahrsfest der SPD Neufahrn aufeinander treffen, und das gelang den Genossinnen und Genossen und ihren Gästen auch in diesem Jahr wieder. Der Abend im Gasthaus Hofmeier in Hetzenhausen begann heuer mit einem Grußwort von Andreas Mehltretter, der sich als neuer Kreisvorsitzender vorstellte.

Lukas Schablitzki, 2. Vorsitzender der Neufahrner SPD, berichtete von den Aktivitäten des Ortsvereins und der Fraktion im letzten Jahr, und hob dabei die Veranstaltung  zum Thema Ultrafeinstaub mit dem Bürgerverein Freising besonders hervor. Den Ausblick auf 2019 übernahm die Vorsitzende Beate Frommhold-Buhl. Wieder aufgenommen wird ab Juni die Aktion „Wir müssen reden“, für Ende Februar ist eine Veranstaltung zum Thema „Sozialstaat der Zukunft“ organisiert, auch die Gala der Zauberer wird wieder stattfinden. Intensiv wurde an den Tischen die bevorstehende Europawahl diskutiert, die Sorge um ein Erstarken der Rechten und der Brexit waren dabei die Schwerpunkte der Diskussionen der Gäste.

Ausklang des Abends war wie in den vergangenen Jahren die „Tombola der Stehrümchen“, bei der unbeliebte Gegenstände den Besitzer wechseln. Ein rosarotes Sparschwein, Kristallschalen und Kerzenhalter in den verschiedensten Variationen gehörten zu den Highlights der diesjährigen Tombola.

Stellvertretend für den Ortsverein bedankte sich Lukas Schablitzki am Ende des Abends für die Arbeit der Vorsitzenden Beate Frommhold-Buhl mit einer Orchidee.

 

Homepage SPD Neufahrn

Unser Programm für den Landkreis 2020–2026

SPD-Kreiswahlprogramm 2020-2026

Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis

Digital-Plan

Digitale Behördengänge, ein Bürgerhaushalt, gute Internet-Versorgung und digitale Ausstattung der Schulen, eine Katastrophen-Warn-App, Pflegekarte und vieles mehr – hier gibt es unseren Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis.

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

 

Newsticker

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:10
Online:1