SPD stellt drei Referenten

Veröffentlicht am 09.05.2014 in Ratsfraktion

Bei der konstituierenden Sitzung des Hallbermooser Gemeinderates am vergangenen Dienstag, wurden die drei SPD Gemeinderäte mit Referentenposten bedacht. Im Planungsausschuss sitzt wieder Stefan Kronner, im Rechnungsprüfungsausschuss Konrad Friedrich. Als Vertreter fungiert jeweils Karl-Heinz Bergmeier bzw. Kornad Friedrich und Stefan Kronner. Darüber hinaus wurde Karl-Heinz Bergmeier zum stellvertretenden Verbandsrat für den Wasserzweckverband Freising Süd bestimmt.

Fraktionssprecher bleibt Stefan Kronner, der darüber hinaus mit 16:5 Stimmen auch zum neu eingerichtetetn Referenten für Enerie und Ortsentwicklung bestimmt wurde. Karl-Heinz Bergmeier fungiert auch diese Legislaturperiode wieder als stellvertrender Fraktionssprecher. Er wurde darüber hinaus mit 20:1 Stimmen zum Vereinsreferenten gewählt. Einstimmig wurde Ortsvereinsvorsitzender Konrad Friedrich wieder zum Seniorenreferernten der Gemeinde Hallbergmoos bestellt.

"Wir haben unsere Weichen auf 100 %-ige Zusammenarbei mit dem neuen Bürgermeister Harald Reents (CSU) und den gesamten neuen Gemeinderat gestellt", meinte Fraktionssprecher Stefan Kronner nach der konstituierenden Sitzung. "Mit den zugeteilten Refrentenämtern", so Kronner weiter, "können wir sehr zufrieden sein, auch wenn wir uns dabei viel Arbeit aufgehalst haben."

Karl-Heinz Bergmeier wurde wieder zum Vereinsreferenten gewählt.

Konrad Friedrich wurde wieder Seniorenreferent und stellvertretender Rechnungsprüfungsausschussvorsitzender.

Neuer Referent für Energie und Ortsentwicklung: Stefan Kronner

 

Homepage SPD Hallbergmoos-Goldach

Unser Programm für den Landkreis 2020–2026

SPD-Kreiswahlprogramm 2020-2026

Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis

Digital-Plan

Digitale Behördengänge, ein Bürgerhaushalt, gute Internet-Versorgung und digitale Ausstattung der Schulen, eine Katastrophen-Warn-App, Pflegekarte und vieles mehr – hier gibt es unseren Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis.

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

 

Newsticker

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:4
Online:1