Neujahrsessen 2024 und Mitgliederversammlung der SPD Hallbergmoos-Goldach

Veröffentlicht am 20.01.2024 in Ortsverein

Zur ersten Mitgliederversammlung des Jahres mit anschließendem Neujahrsessen traf sich die SPD Hallbergmoos-Goldach am vergangenen Freitag im Alten Wirt in Goldach. Zu Gast war Kreisrat Herbert Bengler, der nach der Versammlung über aktuelle Themen aus dem Kreistag berichtet. Aber zunächst war es erster Vorsitzender Max Kreilinger, der den Abend mit einem Gedenken an dem im vergangenen Jahr verstorbenen SPD-Urgestein Karl-Heinz Bergmeier eröffnete.

Kreilinger blickte anschließend auf die Aktivitäten des Ortsvereins im vergangenen Jahr zurück, wie das Neujahrsessen, die Klausur des Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion, die beiden Mitgliederversammlungen, den Infostand zum Thema „Wählen mit 16“, die erfolgreichen Teilnahmen am Bürgersschießen und Stockschützenturnier, die Pflanzung des „Baum des Jahres“, das 40-jährige Parteijubiläum von Kassierin Christa Nehiba sowie die regelmäßigen Stammtische am ersten Freitag des Monats im Alten Wirt. Abschließend blickte Kreilinger noch kurz auf die kommende Europawahl. Der Kassenbericht der Jubilarin Nehiba für 2022 und 2023 fiel nachfolgend kurz und positiv aus. Der Kassenbestand habe sich die beiden vergangenen Jahre jeweils erhöht.

 

Auf dem Bild von links nach rechts Gemeinderat und Referent für Ortsentwicklung Stefan Kronner, Kreisrat Herbert Bengler, Gemeinderätin und Seniorenreferentin Christiane Oldenburg-Balden, stellv. SPD Vorsitzende Anna Kreilinger-Pitters, SPD Vorsitzender Max Kreilinger.

 

 

Gemeinderätin und Sozialreferentin Christiane Oldenburg-Balden berichtete anschließend aus dem Gemeinderat, insbesondere von ihrem „Herzens-Thema“ Betreutes Wohnen für Senioren. „Nachdem eine Gemeinderatsmehrheit das von Konrad Friedrich initiierte Mehrgenerationenwohnen am Tassiloweg mehrheitlich beerdigt hatte“, so die Referentin, „war ich richtig sauer.“ Sie leitet nun eine Arbeitsgruppe des Gemeinderats, die Alternativen untersuchen soll. Weiter berichtete sie von den geplanten Miet-ebikes, den Initiativen der SPD Gemeinderatsfraktion zum Thema Gelbe Tonne und Container für Altholz an den Wertstoffhöfen. Gemeinderat und Referent für Ortsentwicklung Stefan Kronner ging dann auf Tempo 30-Zonen, den Energiemonitor der Gemeinde sowie Carsharing ein. Hier habe die Gemeindeverwaltung schon 2022 einen Zuschussantrag an die Regierung von Oberbayern gestellt. „Der“, so Kronner weiter, „ist bis heute nicht einmal bearbeitet, geschweige denn weiß die Regierung von Oberbayern wann er denn bearbeitet wird.“

Kreisrat Herbert Bengler ging anschließend umfassend auf aktuelle Themen im Kreistag ein. Die Anwesenden ließen sich nebenbei das Essen zum neuen Jahr schmecken und erhielten dabei umfassende Informationen zur Gesundheitspolitik mit dem Klinikum und Hausärzten, zu Sozialem mit Frauenhaus und Obdachlosenunterbringung, zur Bildung mit den Sanierungen des Josef-Hofmiller-Gymnasiums und der Berufsschule sowie der umfassenden IT-Ausstattung in den Schulen des Landkreises, zum Verkehr mit Bussen, Straßen und Brücken, zu den Kreisfinanzen und zum Wohnen mit der kreiseigenen Wohnbaugesellschaft. Ausführlich ging Bengler auch auf die auf Initiative der SPD Gemeinderatsfraktion durch Kreisrat Peter Warlimont eingebrachten Anträge Gelbe Tonne und Altholzcontainer ein und bedankte sich für die Initiative der Hallbergmooser.

Der Abend klang mit Diskussion der Anwesenden zu den aktuellen politischen Themen in Hallbergmoos, Freising, München, Berlin und der Welt gemütlich aus.

 

Auf dem Bild von links nach rechts Kreisrat Herbert Bengler und  SPD Vorsitzender Max Kreilinger.

 

Homepage SPD Hallbergmoos-Goldach

Andreas Mehltretter – Ihr Bundestagsabgeordneter

Andreas Mehltretter - Ihr Bundestagskandidat

Hier finden Sie seine Homepage.

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

01.03.2024, 19:00 Uhr SPD Hallbergmoos-Goldach, Stammtisch
Zum ersten Stammtisch im Jahr 2024 trifft sich die SPD Hallbergmoos-Goldach am Freitag, 01.03.2024 um 19 Uhr im Ga …

Newsticker

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

Unser Programm für den Landkreis 2020–2026

SPD-Kreiswahlprogramm 2020-2026

Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis

Digital-Plan

Digitale Behördengänge, ein Bürgerhaushalt, gute Internet-Versorgung und digitale Ausstattung der Schulen, eine Katastrophen-Warn-App, Pflegekarte und vieles mehr – hier gibt es unseren Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis.

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065672
Heute:166
Online:2