Mitgliederversammlung der SPD Neufahrn: „Die SPD erneuern: Wos soi des wern?“

Veröffentlicht am 01.05.2018 in Veranstaltungen

Wie tickt die SPD-Basis? Mit diesem Abend startete die SPD Neufahrn die Diskussion zur SPD-Erneuerung im Kreisverband Freising.

Lukas Schablitzki, 2. Vorsitzender, übernahm die Einführung und Diskussionsleitung. Seit der letzten Bundestagswahl wird in der SPD über Erneuerung diskutiert, die Ansichten über das „Wie“ gehen allerdings weit auseinander. Der Parteivorstand hat ein Konzept entwickelt, das eine breite Beteiligung der Basis, Befragungen, Online-Plattformen, regionale Debattencamps und Analysen vorsieht. Im Jahr 2019 soll dieser Prozess abgeschlossen sein, die Ergebnisse werden bei einem Bundesparteitag diskutiert und beschlossen.

Fragen und konkrete Vorschläge hielten sich dann in der Diskussion die Waage.

„Welche Wege braucht man, um mehr Mitglieder, aber auch Außenstehende in diesen Prozess einzubeziehen“ war eine der zentralen Fragen, die aber offen blieb. Konkret wurde es bei den Vorstellungen der Teilnehmer. „Unser Markenkern ist Solidarität in der Gesellschaft, und das muss wieder klar herausgestellt werden“, war ein Beitrag, der vielfach genannt wurde. Die Ideale, die mit der SPD verknüpft waren, seien im politischen Tagesgeschäft untergangen. Weitere Ansätze waren: Positionen müssen sehr viel klarer dargestellt werden, auch wenn man es nicht jedem recht machen kann. Die Aufarbeitung der Agenda-Politik mit einem konkreten Konzept sei unabdingbar. Kontroverse Diskussionen müssen geführt werden, aber es solle Schluss sein mit innerparteilichen Auseinandersetzungen. Gefordert wurde bessere Außendarstellung mit klaren Antworten auf die Probleme der Menschen, und das nicht nur in Wahlkämpfen. Lokale Themen sollen genutzt werden, um auch Nichtmitglieder anzusprechen. Hier wurde die Aktion „Wir müssen reden“ des Ortsvereins als positives Beispiel genannt. Vorsitzende Beate Frommhold-Buhl kündigte an, dass „Wir müssen reden“ mit Fragebögen und Ständen demnächst wieder aufgenommen wird.

Die Ergebnisse dieses Abends sollen natürlich nicht verpuffen, sondern werden Teil der Diskussionen im Kreisverband sein.

Die Details zu der Diskussion im Ortsverein Neufahrn finden Sie hier: http://www.spdneufahrn.de/dl/SPD_Erneuern_in_Neufahrn.pdf

 

Homepage SPD Neufahrn

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

03.09.2018, 00:00 Uhr - 21:30 Uhr Stammtisch SPD Allershausen Kranzberg

18.09.2018, 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

01.10.2018, 19:30 Uhr - 00:00 Uhr Stammtisch SPD Allershausen Kranzberg

Programm für den Landkreis

 

Newsticker

19.08.2018 18:32 Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26 Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27 Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:11
Online:1

Wetter-Online