Mehr Demokratie, mehr Offenheit – was für ein Land!

Veröffentlicht am 26.07.2011 in Sicherheit & Inneres

Wie reagiert die SPD auf einen Anschlag auf die Zukunft der Sozialdemokratie? Mit Trauer. Wie reagiert die deutsche Innenpolitik auf die Attentate? Reflexartig mit Freiheitseinschränkungen. Wie reagieren die Norweger auf die Katastrophe? Mit Bedacht, Vernunft und Offenheit.
Von Jürgen Schechler

Ich werde immer neidischer. Auf ein Land, das in einem Ausnahmezustand mit diesen Werten reagiert: mehr Demokratie, mehr Offenheit. Ich bin neidisch auf diese Nation; auf Norwegen. Wie kommt es, dass die knapp 5 Millionen Norweger schnell erkennen, dass eine reflexartige Reaktion einer freiheisbeschränkenden Sicherheitspolitik genau im Kalkül der Totalitätsabsichten von Attentätern ist, während hierzulande sofort die Forderung nach Vorratsdatenspeicherung laut wird.

Vielleicht muss man sich gegenwärtigen, dass in Norwegen die Haustüren nicht abgeschlossen werden. Dass also gegenseitiges Vertrauen auf einem sehr hohen Niveau ist. Man unterstützt sich gegenseitig, das solidarische Engagement ist sehr hoch. Diese drei Aspekte sind die zentralen Komponenten von Sozialkapital, einem gesellschaftlichen Faktor, der sich positiv auf die politische, soziale und wirtschaftliche Performanz eines Landes auswirkt.

Ein einzelnes Mitglied einer Gesellschaft bricht eine gesellschaftliche Norm. In Norwegen auf extremste Weise. Und die Norweger lassen sich ihren gesellschaftlichen Wohlfühlfaktor nicht nehmen. Diese zutiefst solidarische und zivilisatorisch hochentwickelte Gemeinschaft verdient nicht nur Respekt, sondern Dank für ihren Vorbildcharakter. Vielleicht erreicht der Attentäter letztlich das Gegenteil: Viele andere Länder lernen, wie man Terror entgegnen kann. Er hat sich das falsche Land ausgesucht. Und die falsche Partei!

Bild © Reinhard Gerlach / pixelio.de

 

Homepage SPD Eching

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

19.10.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr (un)politscher Hoagart
Die SPD Hallbergmoos-Goldach greift ihren traditionellen geselligen Musikantentreff wieder auf und lädt he …

23.10.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreis-Aufstellungsversammlung Landrat und Kreistagsliste
beim Heurigen im Gasthaus zum Löwen, Landshuter Str. 66, Freising

04.11.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stammtisch

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

Programm für den Landkreis

 

Newsticker

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:30
Online:1

Wetter-Online