Eching ist langweilig?!

Veröffentlicht am 26.11.2019 in Jugend

Mit dieser Frage hatte Bürgermeister Sebastian Thaler vergangenen Freitagnachmittag die jungen Echingerinnen und Echinger zwischen 13 und 25 Jahren zur ersten Jungbürgerversammlung ins Bürgerhaus geladen.

von Stefanie Malenke

 

Organisiert wurde die Veranstaltung von Indes Stadler, der neuen Wirtschaftsförderin, die dabei u.a. vom JUZ unterstützt wurde.

Nach dem Vorbild der Bürgerversammlungen stellte Sebastian Thaler zunächst Wissenswertes und Neues aus der Gemeinde vor, wobei er dabei den Fokus auf Themen legte, die für die Jungen interessant sind. So berichtete er u.a. vom neuen Fahrradweg nach Garching, von den favorisierten Ideen des Bürgerhaushaltes und von Projekten, über die gerade diskutiert wird, wie zum Beispiel einem Wave Park am Hollerner See.

Anschließend waren die etwa dreißig Jugendlichen gefragt. Nach dem Vorbild des Weltcafés gab es fünf Thementische – das waren Sport, Freizeit, Treffpunkte, Umwelt und Verkehr - an denen die JungbürgerInnen – moderiert und unterstützt von sogenannten GastgeberInnen an den Tischen - schnell miteinander ins Gespräch kamen, sich darüber unterhielten, wie es momentan aussieht, was sie sich für die Zukunft wünschen würden und wie dies möglicherweise umgesetzt werden könnte. Im Sieben-Minuten-Takt wanderte jede Gruppe einen Tisch weiter: So hatten alle die Möglichkeit, sich zu jedem Thema Gedanken zu machen.

Es wurde lebhaft diskutiert und sich ausgetauscht und die Plakate, die an jedem Tisch bereitlagen, um die Ergebnisse aufzuschreiben, waren am Ende der anberaumten Zeit vollgeschrieben.

Wieder im Plenum versammelt wurden die Ergebnisse des Weltcafés kurz vorgestellt. Dabei wurde sehr deutlich, wie interessiert die Jugendlichen daran sind, was in ihrer Gemeinde passiert, dass natürlich Spaß und Freizeit Vorrang haben, sie sich aber auch ganz explizit und sehr bewusst mit ernsten Themen auseinandersetzen. Außerdem gibt es – was ja eigentlich nicht verwunderlich – ein unglaubliches Potenzial an Ideen, Vorschlägen und Umsetzungsmöglichkeiten.

Mehr als genug Gründe also, die Jungbürgerversammlung zu einer festen Einrichtung werden zu lassen – am besten zweimal im Jahr. Darüber waren sich alle in der Abschlussrunde – bei frisch angelieferter Pizza - einig.

 

 

 

 

 

 

Homepage SPD Eching

Unser Programm für den Landkreis 2020–2026

SPD-Kreiswahlprogramm 2020-2026

Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis

Digital-Plan

Digitale Behördengänge, ein Bürgerhaushalt, gute Internet-Versorgung und digitale Ausstattung der Schulen, eine Katastrophen-Warn-App, Pflegekarte und vieles mehr – hier gibt es unseren Digital-Plan für einen zukunftsfähigen Landkreis.

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

 

Newsticker

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:82
Online:1