Von Ultrafeinstaub und Fluglärm – Flughafenregionen Frankfurt und München im Dialog

Veröffentlicht am 30.07.2018 in Veranstaltungen

Die SPD Neufahrn und Landtagskandidat Markus Grill laden ein zur Diskussionsveranstaltung
"Von Ultrafeinstaub und Fluglärm – Flughafenregionen Frankfurt und München im Dialog"

Unser Ehrengast ist Stefanie Then, Hessische SPD-Landtagskandidatin aus Frankfurt, Sprecherin der BI Eintracht gegen Fluglärm und engagiert in zahlreichen Initiativen um den Frankfurter Flughafen. Im Gespräch mit Markus Grill, SPD-Landtagskandidat im Stimmkreis Freising. Thema ist der alltägliche Kampf um lebenswerte Bedingungen mit Großflughäfen als Nachbarn. Natürlich sind dabei Fluglärm, Siedlungsdruck und Ultrafeinstaubproblematik mit auf der Agenda.

Stefanie Then ist mit Markus Grill und Bezirkstagskandidat Victor Weizenegger schon seit einigen Jahren bekannt. 2015 hat man sich erstmalig auf einer SPD-Flughafenanreinerkonferenz in Frankfurt ausgetauscht, bei der neben Frankfurt und Freising auch SPD-Vertreter/innen der Flughäfen in Berlin und Düsseldorf anwesend waren. Vertreter des Landkreises Freising von SPD-Seite waren auf der Konferenz Victor Weizenegger und Markus Grill. Seitdem besteht reger Kontakt und man hält sich gegenseitig auf dem Laufenden.

Besonders freut es uns aber auch, den Freisinger Bürgerverein zu diesem Termin begrüßen zu dürfen.

Prof. Oswald Rottmann und Dr. Reinhard Kendlbacher vom Bürgerverein Freising werden uns an dem Abend mit neuesten Daten der Messfahrten und Auswirkungen von Ultrafeinstaub für die Menschen in der Region versorgen. Auch sie stehen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Zeit: Freitag, 03. August 2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Gasthof Maisberger, Neufahrn

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen und eine angeregte Diskussion zu den Themen rund um die beiden Großflughäfen München-Freising und Frankfurt.

 

Homepage SPD Neufahrn

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

29.05.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins
Die Vorstandssitzung ist offen für alle Mitglieder und Interssierte.

03.06.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stammtisch

06.06.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Treffpunkt Sofa-Bar
Kommunalpolitischer Stammtisch der SPD Neufahrn

Unser Mobilitätskonzept für den Landkreis

Mobilitätskonzept

Gegen Verkehrschaos, für nachhaltige Mobilität als öffentliche Daseinsvorsorge – hier gibt es unser Mobilitätskonzept für den Landkreis.

Programm für den Landkreis

 

Newsticker

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

21.05.2019 14:16 Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

Jusos Freising

Counter

Besucher:1065615
Heute:67
Online:2

Wetter-Online