Nachrichten zum Thema Allgemein

Aktuelles zur Bundestagswahl und zu kommunalen Themen - Neue Ausgabe des PIN 13.09.2017 | Allgemein


Der SPD Neufahrn ist es ein Anliegen, die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neufahrn über die aktuellen politischen Themen zu informieren. So kurz vor der Bundestagswahl beschäftigt sich auch die aktuelle Ausgabe des "PIN" mit den anstehenden Wahlen. Gleichzeitig ziehen wir Bilanz über die kommunalpolitische Arbeit des Neufahrner Gemeinderats in den vergangenen drei Jahren.

Veröffentlicht von SPD Neufahrn am 13.09.2017

 

Gewinnerfoto der Kategorie Ortsansichten Die Sieger des dritten Neufahrner Fotowettbewerbs stehen fest 10.09.2017 | Allgemein


Von April bis Juli waren alle interessierten Hobbyfotographen dazu aufgerufen, ihre besten Fotos aus Neufahrn und Umgebung an die SPD Neufahrn zu senden und beim dritten Neufahrner Fotowettbewerb teilzunehmen. Nun hat die Jury getagt und die Gewinner stehen fest:

 

Veröffentlicht von SPD Neufahrn am 10.09.2017

 

Konrad Friedrich trifft Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident Steinmeier in München 08.05.2017 | Allgemein


Unser langjähriger ehemaliger Ortsvereinsvorsitzender Konrad Friedrich hatte die Möglichkeit unseren Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier während seines Aufenthaltes in München zu treffen.

Veröffentlicht von SPD Hallbergmoos-Goldach am 08.05.2017

 

Die SPD trauert um Helmut Schmidt 12.11.2015 | Allgemein


die Sozialdemokraten und mit ihnen auch viele Bürgerinnen und Bürger trauern um den gestern verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt. Mit ihm ist einer der bedeutendsten Staatsmänner der Nachkriegszeit von uns gegangen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Danke Helmut für alles, was du für uns getan hast!

Veröffentlicht von SPD Freising am 12.11.2015

 

Jubiläumsfeier „50 Jahre SPD Neufahrn“ 18.10.2015 | Allgemein


Am Freitag, 16.10.15 hatten die Nachbarn zu ihrer Jubiläumsfeier in den Gasthaof Maisberger nach Neufahrn eingeladen.

Konrad Friedrich und Max Kreilinger vertraten unseren OV bei diesem Festabend. Nachfolgend ein kurzer Bericht:

Veröffentlicht von SPD Hallbergmoos-Goldach am 18.10.2015

 

Sonnenaufgang - Gewinnerfoto in der Kategorie „In Garten, Feld und Flur“ Fotowettbewerb der SPD Neufahrn - Die Sieger stehen fest 22.07.2015 | Allgemein


Über 200 Fotos hatten Neufahrner  Hobbyfotografen in den vergangenen 4 Monaten eingesandt – jetzt stehen die Gewinner des 2. SPD-Fotowettbewerbs fest. 

Veröffentlicht von SPD Neufahrn am 22.07.2015

 

Andreas Henze von der BEG beim Jusos-Treffen Vorstellung der Bürgerenergiegenossenschaft beim Jusos-Treffen 11.05.2015 | Allgemein


Gestern hat uns Andreas Henze von der Bürgerenergiegenossenschaft Freisinger Land vorgestellt, wie die BEG die Energiewende im Landkreis vorantreiben will. Außerdem hat er uns aufgezeigt, wie die Energiepolitik den Aufstieg der erneuerbaren Energien seit einigen Jahren eher bremst als fördert und auf welche Widerstände und Argumente man auch im Landkreis Freising bei der Planung eines Windrads stoßen kann. Vielen Dank für diesen hochinteressanten Vormittag!

Veröffentlicht von Jusos Freising am 11.05.2015

 

Kreisvorstandssitzung zu aktuellen Themen 18.04.2015 | Allgemein


In großer und durchaus illustrer Runde tagte der SPD-Kreisvorstand bei seiner Sitzung im April: zu Gast hatten wir unseren Betreuungsabgeordneten und Bezirksvorsitzenden Ewald Schurer (MdB).
Er berichtete aktuell aus dem Bundestag von Vorratsdatenspeicherung und Pkw-Maut, von Mietpreisbremse und Griechenlandhilfe, und natürlich war auch TTIP ein wichtiger Punkt seiner Berichterstattung und der Diskussion.
Mit dabei auch Dieter Thalhammer, Fraktionsvorsitzender der SPD im Freisinger Kreistag.

Veröffentlicht am 18.04.2015

 

Die SPD lädt ein zum 2. Neufahrner Fotowettbewerb! 03.03.2015 | Allgemein


Der Galgenbachweiher in der Abendsonne, die ersten Knospen an einem Baum, ein Gartentörchen oder ein Herrgottswinkel: Für Hobbyfotografen mit einem Blick für Details finden sich überall in Neufahrn schöne Motive. Jetzt lohnt es sich ganz besonders, bei einem Spaziergang durch Neufahrn und seine Dörfer den Fotoapparat mitzunehmen.

Veröffentlicht von SPD Neufahrn am 03.03.2015

 

Spannende Diskussionen auf unserer JHV 2014 Unsere Jahreshauptversammlung 2014 18.11.2014 | Allgemein


Wahlkampf, Demos, Besuch beim Rufbus, Unterstützung des Jugendparteienstammtischs – das waren nur einige Punkte aus dem Bericht von Andreas Mehltretter, Kreisvorsitzender der Jusos Freising, über die Aktivitäten im letzten Jahr. Zur Jahreshauptversammlung der Jusos waren am Montag zahlreiche Mitglieder, Interessenten und Gäste in das EtCetera gekommen.
Gerade in den letzten Monate sei viel Energie in das geplante Jugendparlament in der Stadt Freising geflossen, so Mehltretter. Er hätte sich von der Verwaltung mehr Offenheit und Diskussion mit Jugendlichen und den Jugendparteien gewünscht, weil der Entwurf, den der Kulturausschuss letzte Woche verabschiedet hat, „einfach schlecht“ sei. Dass das Alter auf maximal 18 Jahre beschränkt und nur ein Vertreter von jeder Schule eingeladen wird, beschneide die Basis an Jugendlichen, die bereit wären, sich zu engagieren, von vornherein künstlich. Und dass Jugendliche, die noch nie eine Sitzung erlebt haben, plötzlich selbst alle Rahmenbedingungen festsetzen sollen, auf die sich nicht einmal Stadträte mit langjähriger Satzungs- und Geschäftsordnungserfahrung verständigen können, bezeichnete Mehltretter als „absurd“. Insgesamt dränge sich für die Jusos der Eindruck auf, man habe im Stadtrat und in der Verwaltung kein besonderes Interesse, das Jugendparlament erfolgreich zum Laufen zu bekommen. Die Jusos würden aber auf jeden Fall versuchen, die Jugendlichen so gut wie möglich zu unterstützen, damit das Parlament trotz aller Widrigkeiten funktionieren könne.
Victor Weizenegger, Stellvertretender Kreisvorsitzender der Jusos, berichtete außerdem von den Bemühungen einer Busanbindung Freisings und Neufahrns an das Kino im Neufahrner Gewerbegebiet. Er führe gerade Gespräche mit dem MVV und dem Landratsamt, ob die Linie 691 einen kleinen Abstecher zu einer Haltestelle im Gewerbegebiet machen könnte. Weizenegger versprach, weiter dranzubleiben, damit Jugendliche auch ohne Auto ins Neufahrner Kino kommen könnten, solange es in Freising kein Kino gibt.
Martin Bengler, SPD-Kreisrat und Juso, berichtete anschließend über die Arbeit der Kreistagsfraktion und die wichtigsten Beschlüsse in der neuen Periode, darunter die finanzielle Unterstützung der Westtangente, die für Freising „auf jeden Fall eine gewisse Entlastung“ bringe.
Außerdem schilderten Beate Frommhold-Buhl, Stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und Gemeinderätin in Neufahrn, und Katharina Grill, Juso-Mitglied, beeindruckend ihre ehrenamtliche Arbeit mit den Asylbewerbern im Landkreis und warben um tatkräftige Unterstützung: „Jeder, der eine Stunde pro Woche opfern kann, kann helfen!“, so Grill. Mehltretter kündigte abschließend an, dass sich die Jusos im neuen Jahr mit dem Thema auch in einer eigenen Veranstaltung beschäftigen werden.

Veröffentlicht von Jusos Freising am 18.11.2014

 

Wetter-Online

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 999598 -

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

21.09.2017, 19:00 Uhr Politischer Stammtisch Eching

02.10.2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Stammtisch der SPD Allershausen/Kranzberg

05.10.2017, 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

 

Kreis-Wahlflyer 2014

 

 
 

Newsticker

20.09.2017 06:31 Weltkindertag 2017: „Kindern eine Stimme geben!“
Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben!“ Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. „Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

19.09.2017 19:29 Flüchtlingskindern eine Chance durch Bildung geben
Weltweit sind über die Hälfte aller Flüchtlinge Kinder, unter den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar sind es sogar 60 Prozent. Am morgigen Weltkindertag rückt das Schicksal von Flüchtlingskindern in den Mittelpunkt. Sie haben nicht nur ihr Zuhause verloren. Die meisten werden auch ihrer Zukunft beraubt, indem sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich im

19.09.2017 18:49 Mehr Personal, bessere Bezahlung und mehr Pflegeplätze
Karl Lauterbach unterstützt die Forderungen nach einer neuen Pflegepolitik und erklärt, wer für die Misstände verantwortlich ist: „Heute streiken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Düsseldorfer Uni-Klinik, gestern waren es ihre Kollegen an der Berliner Charité. Sie haben recht: Es gibt zu wenig Personal in der Pflege und ihre Arbeitsbelastung ist viel zu hoch. Der Weg aus

 

Jusos Freising

 

 

Counter

Besucher:999599
Heute:80
Online:1